PMFDESIGN

Weihnachtsgrüße TGV Fußball.

Weihnachtsgrüße TGV Fußball.

Nicht nur an Weihnachten sagt man Danke.

Danke ist ein Wort, dass man nicht oft genug anbringen kann.

Nach einem „Seuchenjahr“ im Aktiven-Bereich, verbunden mit dem sportlichen Abstieg, stehen wir im sportlichen Bereich mit zwei Herrenteams und der AH, die ebenfalls im Spielbetrieb teilnimmt, an einem Punkt, an den wir vor 1,5 Jahren nicht im Traum gedacht haben. Unsere eigene Jugendarbeit als auch die in der SGM-ABI Kooperation von D-A Jugend entwickelt sich hervorragend, so dass wir unser Ziel TGV Fußball 2025 auch weiterhin als Vision verfolgen können.

Wir möchten uns bedanken bei der Stadtverwaltung für die Kooperation, beim TGV Gesamtverein, der eine echte Solidargemeinschaft ist. Unser Dank geht auch an unsere Spieler (AH, Aktive, Jugendliche, Kinder), an unsere Trainer, die in tausenden von Trainingsstunden und im Spielbetrieb hier kompetent unseren Kindern und Jugendlichen eine sportliche Heimat, ein zu Hause geben. An unsere fleißigen Schiedsrichter, denn ohne sie kein Spiel. An unsere Eltern, die uns tatkräftig bei Veranstaltungen zur Seite stehen. Und ganz persönlich an alle Funktionsträger in der Abteilung – wir leben unser Motto *ein Team ein Ziel* in einer solch großartigen gemeinsamen Arbeit, Hut ab und vielen Dank. Auch gilt ein Dank an unsere Kooperationsvereine vom SC Abstatt und SC Ilsfeld und deren Jugendleiter. Und schließen möchte ich mit dem Dank an unsere zahlreichen Sponsoren, ohne die manches nicht möglich wäre, und bei unseren immer zahlreicher werdenden Zuschauern.

Wir wünschen Ihnen / euch allen eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und auf ein Neues im Jahr 2020.   

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupéry)

Wolfgang Behr

Abteilungsleiter Fußball

PMFDESIGN