PMFDESIGN

TGV Elf erreicht die 3 Pokalrunde TGV Beilstein- Friedrichshaller SV II 3:1 (2:0)

Zunächst ließ Trainer Mo Desteki in diesem Pokalmatch einige Spieler aus der 2.Reihe auflaufen um diesen auch Einsatzzeit zu gewähren .

Unsere Elf gelang es recht früh die Spielkontrolle gegen die Friedrichshaller zu übernehmen und sich auch Chancen zu erarbeiten.

M. Schaubach in der 7.Min. besaß die erste TGV Chance . Dann folgte auch schon die frühe TGV Führung in der 13.Minute als E.Bayrak trocken uund unhaltbar ins linke Eck flach traf . Auch danach kontrollierte unsere Elf das Geschehen und A.Nabout  hätte in der 16.Minute bereits nachlegen können . Dies erledigte er dann in der 29.Minute nachdem T.Gundlach mustergültig serviert hatte. Eine einzige brenzlige Szene mußte unsere Elf  in der 33.Minute überstehen als man gerade noch auf der Linie klären konnte und unser Keeper C.Keck bereits geschlagen war. So ging es mit einer hochverdienten 2:0 Führung in die Kabinen .

Kaum waren nach Wiederanpfiff zwei Minuten gespielt da hämmerte E.Bayrak einen Freistoß dem Friedrichshaller Keeper durch die Hosenträger und es stand 3.0 für unsere Elf. Weitere Gelegenheiten zu erhöhen ließ man in der Folge aus ( u.a. Maxi Schuller 76.Min.) Doch auch so änderte der Treffer zum 3.1 für die Gäste in der 61.Minute nichts mehr am Spielverlauf . In der Schlußphase besaß unsere Elf dann gleich noch eine Reihe an Großchancen durch E.Bayrak (81.), K.Simsek(86.) und am Ende auch noch durch T.Gundlach (88. ) u. M.Schaubach (89.). Es war beim Abpfiff ein hochverdienter Pflichtsieg unserer Elf der uns nun gespannt auf die Auslosung der 3.Pokalrunde schauen läßt.

Presse Olaf Fries

PMFDESIGN