PMFDESIGN

TGV Eintracht Beilstein Abt. Fußball – Rückblick Abteilungsversammlung vom 6.3.2020

Bei der diesjährigen Abteilungsversammlung waren 10% der Mitglieder, der Abteilung Fußball, anwesend. Die Abteilungsleitung konnte einen umfangreichen Einblick in die Ereignisse des letzten Jahres geben, hierzu nachstehend eine kurze Zusammenfassung.

Gleich zu Beginn wurden 4 Mitglieder, die bereits in den Gründungsjahren dabei waren und auch weiterhin der Abteilung Fußball treu geblieben sind, geehrt: Olaf Fries, Burkhardt Ulbrich, Walter Kircher und Günter Weik.

TGV Aktive Mannschaft Erste Saison 1980

Aus sportlicher Sicht hervorzuheben ist, dass es im Bereich der Aktiven und der AH in der laufenden Saison erstmals wieder gelungen ist, zwei Mannschaften bei den Aktiven im Spielbetrieb zu melden und die AH ebenfalls im Bezirkspokalwettbewerb teilnimmt. Hier war es eine riesige Aufgabe der neuen Trainer etliche neue Spieler innerhalb der laufenden Saison zu integrieren – und Hut ab, es ist gelungen. 

Im Bezirkspokal kommt es in den Viertelfinalspielen am 28.3 (AH) und am 6.4 (Aktive) auf ein Aufeinandertreffen gegen den SC Ilsfeld – gespielt wird in Beilstein.

Im Bereich der Schiedsrichter haben wir ebenfalls eine gute Entwicklung genommen. So haben in den letzten drei Jahren vier Jungschiedsrichter die Lehrgänge absolviert. Hervorzuheben ist hierbei Simon Rossnagel, der bereits in der Hinrunde sein Soll an Spielen nahezu erfüllt hat. Ohne Schiedsrichter keine Spiele.

Das es immer schwieriger wird, aktiv Tätige im Ehrenamt zu finden, wird von Jahr zu Jahr deutlicher. Daher sind uns Eigeninitiative, die von Mitgliedern ausgehen, sehr wichtig und werden auch von der Abteilungsleitung unterstützt. Das Motto: Wir haben viele kleine Rucksäcke zu schultern und benötigen Schultern, die diese tragen ist auch weiterhin gültig. Denn wenn sich Aufgaben auf viele verteilen, können wir noch mehr Effektivität erzielen. 

Ein Dank gilt es aber auch an alle Eltern unserer Kinder loszuwerden, ohne ihre zahlreiche Mithilfe könnten wir Veranstaltungen wie Spielfeste (F Jgd/Bambini, als auch unser Jugendturnier) nicht organisieren. Ein besonderes Highlight in 2019 war die 40-Jahr-Feier mit Livemusik der Band Evermind und der Aktion Organspende mit dem Verein der Lebertransplantierten Deutschland e.V. 

Ein wichtiger Punkt weiterhin ist die Kontinuität bei den Mitgliederzahlen. Seit 10 Jahren ging diese nach oben, so dass wir bereits seit ca. 5 Jahren stets über 300 Mitglieder in der Abteilung Fußball verzeichnen. Was uns stolz macht – dass auch die Entwicklung im Jugendbereich kontinuierlich bei einem Verhältnis von ca. 2/3 der Mitglieder liegt.

Auch im Bereich des Sponsorings haben wir Kontinuität, aber auch etliche neue Partner finden können, die uns als TGV Fußball unterstützen. Auch hier gilt es einen Dank auszusprechen.

Ein großes Lob geht auch an die vielen Trainer im Jugendbereich, die mit ihrem Engagement die Jugendarbeit beim TGV (Kinderfußball) als auch in der Jugendkooperation SGM-ABI (D – A Jugend)  auf einem sehr guten Niveau halten. Im Bereich der Trainerschaft in der Kooperation haben wir zwischenzeitlich auch einen Stand, dass nahezu alle Trainer Kurse für die Trainerlizenzlehrgänge aktuell absolvieren bzw. die Lizenzen bereits erworben haben.

Die Kooperation ist nun bereits im 8. Jahr tätig und die ersten Jugendspieler kommen in den Aktivenbereich. Dies ist ein Zeichen für den Erfolg der Kooperation, denn ohne diese hätte man den Spielern hier vor Ort keinen Spielbetrieb über alle Jugenden organisieren können.  Ein Dank gilt hier an die Dietmar Hopp Stiftung *Anpfiff fürs Leben*, die über diese 8 Jahre ein Partner der Kooperation ist.  

Was in der Jugendarbeit erkenntlich wird ist, dass die Verbindlichkeit dabei zu sein, dem Team zur Verfügung zu stehen auch aufgrund paralleler Interessen / Veränderungen im Schulbetrieb aber auch ganz einfach der gesellschaftlichen Entwicklung insgesamt, nachlässt. Wir können dem nur entgegensteuern, wenn der Sport und Spaßfaktor, auch über den Fußball hinaus, erhalten bleibt.

Bei den anschließenden Wahlen wurden auf weitere zwei Jahre folgende Mitglieder gewählt:

Wolfgang Behr – Abteilungsleiter

Holger Schaubach – Stv. Abteilungsleiter

Jan Müller  – 2.Stv. Abteilungsleiter

Michael Braun – Kassier

Jugendleiter Dragan Subotic

 

Wir wünschen allen Gewählten, aber auch allen weiteren Funktionsträgern viel Erfolg für die nächsten zwei Jahre. 

Sollten Sie Fragen zum TGV Fußball haben Kontakt:  info@tgv-beilstein-aktive.de

Wolfgang Behr

Abteilungsleiter Fußball

TGV Eintracht Beilstein e.V. 

PMFDESIGN