PMFDESIGN

TGV Beilstein – TV Flein II 1:0 (0:0)

Die TGV-Elf behält nach zähen 90 Minuten die Oberhand und schaut Richtung Herbstmeisterschaft-  So. 17.11. Spiel in Talheim (12.45 Uhr)

Daß die drei Zähler aus dem Derby nur mit einem Heimsieg gegen Flein vergoldet werden konnten war unseren Jungs bereits vor dem Anpfiff bewußt und entsprechend ging man auch zielstrebig in die Partie gegen von Beginn an sehr defenisv orientierte Fleiner Gäste. Sehr schnell entwickelte sich die Partie in Richtung Fleiner Gehäuse und es galt Lösungen zu finden das Gästebollwerk zu knacken. Ein erster Versuch scheiterte in der 5.Minute durch E. Bayrak.

In der 12.Minute verfehlte ein Kopfball von D.Jach nur knapp sein Ziel und so ging es fast im Minutentakt weiter . Der TGV mit den Torchancen die Gäste darauf bedacht ihren Kasten sauber zu halten . Auch in der nach einer Doppelchance durch T.Hampel und F.Kalkan sowie in der 21.Minute durch F.Yücel blieb das Fleiner Tor wie vernagelt. Das schmeichelhafte Remis retteten die Fleiner dann auch in die Pause. Endlich kurz nach Wiederanpfiff in der 48.Minute wurde der Bann gebrochen und die sehr wichtige Führung in dieser auf überschaubarem Niveau geführten Partie fiel für die Beilsteiner Elf. M.Schuller tankte sich unwiderstehlich auf der linke Seite durch und zog das Leder von der Grundlinie scharf vors Tor wo K.Simsek das Leder schlußendlich über die Linie drückte .

Weitere Gelegenheiten um die Partie nun rasch zu entscheiden folgten . 51.Min. T.Gundlach, 56.Min. F.Kalkan , 69.min. E.BayraK die Gäste waren weiter gut bedient. Selbst waren sie jedoch offensiv zu harmlos um das Blatt noch zu drehen und so fuhr unsere Elf am Ende einen Arbeitssieg ein der jedoch aufgrund der Punktverluiste der Konkurrenz an diesem Nachmittag doppelt gefeiert werden konnte . Es sind genau die Spiele die man auch mal “dreckig “gewinnen muß um am Ende oben zu stehen.Zwei Bewährungsproben dieser Art warten noch auf unsere Jungs in Talheim (So. 12.45 Uhr) und gegen U-gruppenbach wo die 6 Zähler unbedingt noch eingefahren werden sollten um als Tabellenführer zu überwintern .

Vorschau :

So. 17.11. Spiel in Talheim (12.45 Uhr)

So. 1.12. Heimspiel gegen Untergruppenbach (14 Uhr)

Presse Olaf Fries

PMFDESIGN