I.Mannschaft : das Fussballjahr 2020 ist beeendet aber der hoffnungsvolle Blick geht nach vorne !

Am Ende kam es wenig überraschend und ist natürlich der aktuellen Situation sowie den daraus resultierenden politischen Entscheidungen geschuldet denn das Fussballjahr ist bereits beendet . 

Es bleibt jedoch die sportlich gute und hoffnungsvolle Perspektive für unsere Erste die zum Abschluß des Vorrundenabbruchs mit zwei Spielen Rückstand zum Tabellenführer TSG Heilbronn II lauernd auf Platz .3 mit 18 Punkten und der eindrucksvollen Torbilanz von 34:4 nun überwintert. Egal wie und wann die Saison schließlich ihre Fortsetzung finden wird hat es unsere Elf selbst in der Hand im neuen Jahr ihr Ziel die Rückkehr in die A-1 Staffel zu verwirklichen . Was bleibt in der nun Amateurfussball losen Zeit ist die Erinnerung an die Galaauftritte unserer Elf im Pokal gegen den Bezirksligisten Kleingartach welchen wir beim 2:1 Sieg aus dem Wettbewerb warfen oder auch die torreichen Erfolgen im Derby gegen Spvgg Heinriet und der zweistellige Kantersieg gegen den SV Schozach . Während aktuell einzig Individualtraining für unsere Jungs möglich ist bleibt die primäre Hoffnung evtl. im Verlauf des Januars wieder den gemeinsamen Trainingsbetrieb aufnehmen zu können . Ein Wunsch der für unser Team unterm Weihnachtsbaum liegt . Vorrangig steht jedoch einzig und allein natürlich die Gesundheit im Vordergrund ! 

In diesem Sinne wünchen wir allen TGV- Fußballern , unseren stets tatkräftigen Helfern sowie natürlich auch unseren Sponsoren eine schöne Weihnachtszeit und auf ein hoffentlich Gutes und baldiges Wiedersehen in 2021 auf dem Sportgelände .  Bleiben Sie gesund  ! 

Pressewart Olaf Fries